Kontraste, wie sie kaum deutlicher sein können. Gegensätze, die Spannung erzeugen und die Möglichkeiten der kulturellen Entdeckungen in Maximale steigern. 31 Konzerte, zehn Ausstellungen, vier Exkursionen, zwei Lesungen und zwei Themenabende bringen vom 6. Oktober bis 11. November die griechische und isländische Kultur so intensiv wie noch nie ins Münsterland. Tickets für alle Veranstaltungen sind ab sofort online, telefonisch und bei den lokalen Vorverkaufsstellen erhältlich.