Iasis aus Griechenland spielen im Rahmen des Münsterland Festivals.
© Petros Dellatolas Photography

IASIS

Tickets kaufen

IASIS

Freitag, 13. Oktober 2017
Einlass 19:30 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
rock’n’popmuseum | Gronau

Iasis verbindet wie kein anderes Ensemble griechische Tradition mit modernen Fusion-Elementen zu einem perkussiv treibenden Klangerlebnis.

Seit der Gründung 1994 beherbergt das Ensemble Iasis einige der angesehensten Musiker der griechischen Jazz- und Weltmusikszene. Das erste gleichnamige Album des Quintetts sicherte sich seinen Platz in der World Fusion Top 10 und führte die Gruppe seitdem auf die Bühnen der ganz großen Jazz- und Fusion-Festivals. 20 Jahre und zwei weitere Alben später sind die fünf Musiker ihrem bewährten Rezept treu geblieben: Ohne Scheu brechen sie mit den Grenzen bestehender Genres, fügen Modernes zu Altbewährtem und erschaffen so packend-virtuose, vielschichtige Kompositionen. Die eindringlichen, von düster-hypnotisch bis sambaartig-wild reichenden Schlagzeug- und Percussionrhythmen mischen sich mit dem farbenreichen Klang der Lyra sowie warmen Fusion-Bässen zu einem fulminanten Gesamtsound, der in Kopf und Beine geht.

Konstantinos Baltazanis Gitarre | Petros Kourtis Schlagzeug, Perkussion
Panagiotis Kiourtsoglou Bass | David Lynch Blasinstrumente | Zaharias Spyridakis Lyra

rock‘n’popmuseum | Gronau

rock'n'popmuseum in Gronau

Rund 100 Jahre Rock- und Pop-Geschichte machen das rock’n’popmuseum in Gronau zum Erlebnis. Multimedial zeigt die Dauerausstellung Klänge, Songs, Fotos, Videos und Exponate von 1877 bis heute. Nach der Idee von Udo Lindenberg eröffnete das Museum 2004 in der ehemaligen Turbinenhalle des Textilunternehmens Mathieu van Delden. Regelmäßige Sonderausstellungen, spezielle Führungen und Konzerte ergänzen das Angebot. Das Museum versteht sich zudem als Ort der Wissenschaft und Bildung.

rock’n’popmuseum
Udo-Lindenberg-Platz 1
48599 Gronau

Eingabe für das Navi: Bahnhofstr. 1

www.rock-popmuseum.com

Tickets

VVK  € 13,–
AK € 15,–
teilbestuhlt

Tickets online kaufen

Kooperationspartner

Zurück zur Programmvorschau