Petros-Klampanis-aus-Griechenland-beim-Münstlerland-Festival
© Adrien H. Tillmann

Petros Klampanis Group featuring Stavros Lantsias, Thomas Konstantinou & Strings

www.petrosklampanis.com

Tickets kaufen

Petros Klampanis Group featuring Stavros Lantsias, Thomas Konstantinou & Strings

Mittwoch, 08. November 2017
Einlass 19:30 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
Kulturzentrum GBS | Greven

Traditionelle Balkanmusik trifft auf die City of Jazz: Petros Klampanis holt außergewöhnliches Jazzensemble ins Grevener Kulturzentrum GBS.

Die spektakuläre Jazzkombination des griechischen Kontrabassisten umfasst zwei klassische Jazzinstrumente, eine Oud und vier Streicher. Die Musiktradition des Mittelmeers und des Balkans ist in seinen Kompositionen deutlich zu hören und bringt mediterranes Flair ins Münsterland. Aufgewachsen auf der griechischen Insel Zakynthos zog es Petros Klampanis nach seinem Kontrabass-Studium in Amsterdam über den Atlantik nach New York. Dort spielte er gemeinsam mit zahlreichen Jazzgrößen wie Greg Osby, Jean-Michel Plic oder Ari Hoenig. Innovative Arrangements verbunden mit traditionellen Melodien aus dem Mittelmeerraum – das ist das Geheimnis des Jazzmusikers. Exklusiv für das Münsterland Festival spielt er in Greven gemeinsam mit seinen griechischen Landsleuten Stavros Lantsias (Piano) und Thomas Konstantinou (Oud). Noch dazu unterstützt ein renommiertes Streichquartett aus Berlin das griechische Trio. Freuen Sie sich auf ein einmaliges und intensives Jazzerlebnis.

Petros Klampanis Kontrabass | Stavros Lantsias Piano | Thomas Konstantinou Oud

Kulturzentrum GBS

© Edgar Hengstmann

Die knapp 100 Jahre alten Mauern der Grevener Baumwollspinnerei (GBS) stehen für ein Stück Grevener Geschichte. Die Fabrikanlage am ursprünglichen Flusslauf der Ems erinnert an die Blütezeit der Textilindustrie, die Greven bis ins 20. Jahrhundert prägte. 1993 wurde die Grevener Baumwollspinnerei stillgelegt. Das erhaltene Gebäudeensemble, bestehend aus Verwaltungsgebäude, Kulturschmiede, Ballenlager, Kesselhaus und Karderie, wurde ab 1998 sukzessive als Kulturzentrum GBS wieder in Betrieb genommen. Hier haben die Musikschule, die Volkshochschule, ein Jugendcafé und die Jugendarbeit Platz gefunden.

Kulturzentrum GBS
Friedrich-Ebert-Straße 2-5
48268 Greven

www.greven.net

Tickets

VVK € 20,– / erm. € 18,–
AK € 24,– / erm. € 22,–
Teilbestuhlt

Tickets online kaufen

Kooperationspartner

Zurück zur Programmvorschau