Einklang Philharmonie präsentieren griechische und deutsche Werke beim Münsterland Festival.

EinKlang – Philharmonie für Alle: Klänge aus dem Süden

www.philharmonie-muenster.de

Tickets kaufen

EinKlang – Philharmonie für Alle: Klänge aus dem Süden

Samstag, 14. Oktober 2017
Einlass 19:00 Uhr
Konzerteinführung 19:15 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
HAZEMAG | Dülmen

In beeindruckendem Ambiente präsentieren EinKlang-Philharmonie und Violinistin Stella Tsani virtuose Werke griechischer und deutscher Komponisten.

Ob alt oder jung, klassikaffin oder nicht: Die EinKlang-Philharmonie mit ihrem Dirigenten Joachim Harder macht „Musik für Alle“ – und geht dafür häufig an ungewöhnliche Orte. Die Werkshalle der Firma HAZEMAG in Dülmen verwandelt sich an diesem Abend in einen Konzertsaal mit besonderer Atmosphäre, in dem Orchesterwerke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Dimitrios Lialios und Manolis Kalomiris erklingen. Höchste musikalische Qualität und Spielfreude sind dabei für die aus aller Welt stammenden, im Münsterland lebenden Musiker ebenso wichtig wie originelle Programme, die durch die Kombination bekannter Meisterwerke und interessanter Neuentdeckungen ihre Hörer überzeugen. Als Solistin für das virtuose Violinkonzert von Manolis Kalomiris spielt die griechische Geigerin Stella Tsani. Sie hat ihren Abschluss am Konservatorium in Athen mit Auszeichnung erhalten. Ihre CD-Veröffentlichungen wurden mehrfach preisgekrönt.

Stella Tsani Violine | Joachim Harder Musikalische Leitung

Programm

Dimitrios Lialios | Orientalische Ouvertüre

Manolis Kalomiris | Concertino für Violine und Orchester

Felix Mendelssohn Bartholdy | 1. Sinfonie c-moll op. 11

HAZEMAG | Dülmen

Hazemag Dülmen

Anlagen zur Rohstoffgewinnung in der Zement-, Zuschlag-, Bergbau- und Recycling-Industrie stellt das weltweit agierende Unternehmen HAZEMAG & EPR GmbH mit Sitz in Dülmen für seine Kunden auf der ganzen Welt her. Schwerpunkt ist die Aufbereitung und Veredelung der Rohstoffe. Für das Konzert der EinKlang-Philharmonie in einer der Werkshallen des innovativen Maschinenbauers entsteht daher ein ganz besonderer Kontrast. Möglich wird das Angebot durch die Kooperation des Festivals mit der Stadt Dülmen, zu deren strategischer Ausrichtung der Kulturarbeit die Zusammenarbeit mit ortsansässigen Firmen gehört.

HAZEMAG & EPR GmbH
Brokweg 75
48249 Dülmen

www.hazemag.com

Tickets

VVK € 20,–
AK € 24,– (erm. 50% für Menschen unter 21 | Menschen mit Behinderung)
freie Platzwahl

Tickets online kaufen

Kooperationspartner

Zurück zur Programmvorschau