Startseite2019-08-21T17:48:35+02:00

Das Münsterland Festival 2019: 10 aus Europa

VERANSTALTER MÜNSTERLAND e.V.

UNSERE FÖRDERER, PARTNER UND UNTERSTÜTZER

VERANSTALTER MÜNSTERLAND e.V.

UNSERE FÖRDERER, PARTNER UND UNTERSTÜTZER

10. OKTOBER BIS 10. NOVEMBER 2019

Münsterland Festival: 10 aus Europa

Musik | Kunst | Dialoge

Neunmal Münsterland Festival mit insgesamt über 100.000 Gästen und über 1000 Künstlerinnen und Künstlern. Seit 2005 hat das Münsterland Festival fast 40 europäische Länder in den Fokus gerückt und sich dabei zum festen Bestandteil der Kulturszene in unserer Region entwickelt. Es steht für DAS GUTE LEBEN, Kulturgenuss eingebettet in die charakteristische Landschaft des Münsterlandes. Das Festival regt dazu an, unsere Region zu entdecken und in das Lebensgefühl des Münsterlandes einzutauchen. Zur zehnten Ausgabe werden 2019 gleich zehn Partnerländer präsentiert: Georgien, Griechenland, Großbritannien, Island, Italien, die Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal und die Schweiz stehen stellvertretend für je eine Festivalausgabe. Die Jubiläumsausgabe formuliert die herzliche Einladung, die Vielfältigkeit Europas ganz neu zu erfahren. Das breite musikalische Spektrum reicht von den polyphonen Gesängen Georgiens des Jazzfolk-Septetts Iriao bis hin zur Musik von Theon Cross und Binker Golding aus der angesagten ‚wilden‘ Szene Londons, vom Soundkosmos des norwegischen Trompeters Nils Petter Molvær bis hin zum poetischen Fado der portugiesischen Ausnahmesänger Cristina Branco und Ricardo Ribeiro.
Ganz besonders haben wir unser Augenmerk auf authentische Gruppen gelegt, die jeweils die traditionelle Musik ihrer Heimatländer in ihre modernen Kompositionen und Interpretationen einfließen lassen. Durch die Verschmelzung unterschiedlicher Musik- und Stilrichtungen entstehen höchst interessante Klangwelten, wie das virtuose Konzert der drei Pianisten Możdżer, Rantala und Sarabski im Theater Münster belegen wird.
Genau einen Monat lang wird ein geballtes Programm geboten, mit Musik, Bildender Kunst und Exkursionen. Wir möchten Sie einladen, die Unterschiedlichkeiten, Besonderheiten und vor allen Dingen die Gemeinsamkeiten von Kunst und Kultur aus den zehn vorgestellten Ländern aufzuspüren und genussvoll zu erleben.
Wir wünschen Ihnen deshalb eine spannende und inspirierende Reise durch das Münsterland mit all seinen besonderen Orten und freuen uns auf intensive Begegnungen mit Ihnen.

Christine Sörries, Künstlerische Leiterin Münsterland Festival
Klaus Ehling, Vorstand Münsterland e.V.

Zum Veranstaltungskalender Programm 2019
Das Programm als PDF zum Download
Das Festival zum Reinhören bei Spotify

Aktuelles

Ausstellung von MATEUSZ SZCZYPINSKI: „RUINS RESERVE“ eröffnet am 30. Juni

Als Vorbote auf den Festivalherbst eröffnet die erste Festival-Ausstellung „Ruins reserve“ am 30. Juni in der Burg Vischering. Der polnische Künstler Mateusz Szczypiński stellt Werke zwischen den Gattungen der Malerei und Collage aus. Die Ausstellung „Ruins reserve“ geht der Frage nach, was in unserer heutigen Wahrnehmung ein Kunstwerk ausmacht und es berühmt werden lässt. Weitere Informationen finden Sie hier. Foto: Mateusz [...]

Freitag, 28. Juni 2019|
Mehr Beiträge anzeigen
Kostenfrei Programmheft bestellen oder als PDF herunterladen
PROGRAMMHEFT BESTELLEN
PROGRAMMHEFT ALS PDF
Newsletter
abonnieren