Um Kulturschaffende des Münsterlandes angesichts der Corona-Pandemie zu unterstützen, laden wir nicht am 3. Mai 2020 um 20 Uhr zu einem „Kein-Konzert der Superlative“ ein. Das „Kein-Konzert“ ist eine Spendenaktion, deren gesamter Erlös zunächst an die Stiftung Kunst und Kultur Münsterland geht. Die Stiftung wird dann im Sommer dieses Jahres außerplanmäßig Fördermittel vergeben: Darauf können sich Künstlerinnen und Künstler bewerben, deren Engagements wegen der Corona-Krise ausgefallen sind.

Tickets für das „Kein-Konzert“ gibt es hier.

 

2020-04-01T15:15:08+02:00