Agnieszka Koziarz: Ebulliant Algae, eine Druckgrafik einer Gastkünstlerin des Münsterland Festivals ©Agnieszka Koziarz
EBULLIANT ALGAE © Agnieszka Koziarz

prINT – das Grafikprojekt in Borken

Exklusive Vorab-Ausstellung

10. – 13. Oktober 2019
FARB Forum Altes Rathaus Borken | Borken

Druckgrafik aus den zehn Partnerländern des Münsterland Festivals

Die Kulturelle Begegnungsstätte Kloster Bentlage und die Druckvereinigung Bentlage e.V. sind langjährige Partner des Münsterland Festivals. Im Herbst wird  auf der Ökonomie des Klosters sowie im FARB Forum Altes Rathaus Borken und in der Galerie Münsterland Emsdetten das Grafikprojekt prINT mit drei  Ausstellungen präsentiert. Die Kunstakademie AKI in Enschede und das Kloster Bentlage beteiligen sich auch als Veranstalter eines Druckgrafiksymposiums mit Vorträgen zu aktuellen Themen in der Druckkunst. Für das Grafikprojekt wurden im Mai zehn Künstlerinnen und Künstler aus den zehn Partnerländern des Festivals für zehn Tage zu einem gemeinsamen Arbeitsaufenthalt in die Werkstatt der Druckvereinigung und eine Druckwerkstatt in Lette eingeladen. Die Künstlerinnen und Künstler arbeiteten in ihrer bevorzugten Technik, ließen sich aber auch auf Experimente und, inspiriert durch die Umgebung, auf neue Motive ein. Der Austausch über Techniken und die Lust, sie zu erproben, brachten spannende Kombinationen hervor. An den drei verschiedenen Ausstellungsorten werden die entstandenen Druckwerke sowie weitere bereits abgeschlossene Arbeiten der Künstlerinnen und Künstler gezeigt. Sie geben einen Einblick in die vielseitigen Möglichkeiten der Druckgrafik.

Mit Werken von:
Clare Buchmann-Stubbs (Schweiz), Aristea Charoniti (Griechenland), Dr. Majella Clancy (Großbritannien), Cathrine Dahl und Ørjan Aas (Norwegen), Alessia De Bortoli (Italien), Besik Kharanauli (Georgien), Magdalena Kjartansdøttir (Island), Agnieszka Koziarz (Polen), Louis Reith (Niederlande), Rita Gaspar Vieira (Portugal)

FARB Forum Altes Rathaus Borken | Borken

FARB Forum Altes Rathaus Borken, Veranstaltungsort Münsterland Festival © Björn Hesener

Das FARB wird ein Haus für Kunst und Kultur und das Entdecken der Stadt. Das Ensemble aus Altem Rathaus und Heilig-Geist-Kirche wurde in den vergangenen Jahren umgebaut, modernisiert und mit neuem Leben erfüllt. Schwerpunkte des künftigen Programms sind Projekte und Ausstellungen künstlerischer Druckgrafik sowie ein breites Kulturprogramm. Aus Anlass des Münsterland Festivals öffnet das FARB noch vor dem offiziellen Start für vier Tage seine Räume.  Die Ausstellung des Druckgrafikprojektes wird aber nach der Gesamteröffnung des FARB und über das Ende des Festivals hinaus noch für einige Wochen lang dort zu sehen sein.

Forum Altes Rathaus Borken
Wilbecke 12
46325 Borken

www.forumaltesrathaus.borken.de

Kooperationspartner

Logo Druckvereinigung Bentlage, Partner des Münsterland Festivals
Logo Kloster Bentlage, Partner des Münsterland Festivals
Zurück zur Programmvorschau
2019-09-03T12:45:08+02:00